Tagende Selbsthilfegruppe, Schild mit der Aufschrift Wir sind im Gespräch, bitte im Flur leise sein

Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis

Das Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbands NRW ist die zentrale Anlaufstelle zu allen Fragen rund um das Thema Selbsthilfe im Rhein-Erft-Kreis.

Das Selbsthilfe-Büro informiert und berät:

 

  • bei der Suche nach einer passenden Gruppe oder auch anderen Unterstützungsmöglichkeiten,
  • bei der Gründung einer neuen Gruppe

 

Es unterstützt bestehende Gruppen:

 

  • bei Fragen zu finanzieller Förderung oder Öffentlichkeitsarbeit,
  • bei Kontakten der Selbsthilfe mit Profis aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich.


Das Selbsthilfe-Büro ist Ansprechpartner für alle Einrichtungen und Profis aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, die Fragen zur Selbsthilfe haben, Gruppen für Klienten suchen, eine Kooperation mit Selbsthilfegruppen suchen oder gerne eine Gruppe in ihren Einrichtungen gründen möchten.

Es vertritt die Interessen der Selbsthilfe in vielen Gremien und in der Öffentlichkeit. Das Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis entwickelt Projekte rund um das Thema Selbsthilfe.

Bei allen Angelegenheiten kooperiert das Selbsthilfe-Büro eng mit der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen im Rhein-Erft-Kreis und unterstützt die Arbeit der AG SHG.

So erreichen Sie uns:


Das Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis arbeitet mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis zusammen.

Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis
Luxemburger Str. 305
50354 Hürth
Tel.: 02233-9799541
Fax: 02233-9799566
selbsthilfe-rhein-erft@paritaet-nrw.org



Öffnungszeiten:


Montag: 13:30 - 16:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr
und nach terminlicher Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin:


Gabriele Miller-Staudt, Fachkraft im Selbsthilfe-Büro Rhein-Erft-Kreis